Blog Archives for tag Armut

Am Rande der Gesellschaft

In einem reichen Land wie Deutschland ist es schon erschreckend, wie viele Menschen von der Gesellschaft ausgegrenzt werden. Grund dafür ist die ungerechte Verteilung von Reichtum. Die Menschen, die den Reichtum erarbeiten, haben nur einen geringen Anteil daran. Nehmen wir mal uns weibliche Rentner. Wir haben maximal 40 Arbeitsjahre, gleicher Lohn für gleiche Arbeit war schon immer Illusion, denn Männer hatten immer mehr. Jetzt im Alter macht sich dieser Unterschied schmerzlich bemerkbar. Sicher nicht bei allen weiblichen Rentnern aber bei den meisten. Nun kann man sagen, dass es uns Heutigen noch verhältnismäßig gut geht. Was wird aber in 20 Jahren sein, wenn diese Entwicklung so weiter geht? Altersarmut – und am Rande der Gesellschaft!

Erschreckende Armut im Alter

Bei sehr vielen älteren, alleinstehenden Frauen im hohen Rentenalter macht sich die Armut breit. Bei der letzten und vorletzten Generation war noch die Meinung, dass Frauen in die Küche gehören und putzen, kochen und Kinder erziehen müssen. Die Männer bringen das Geld nach Hause und nur ganz selten konnte von dem Gehalt etwas gespart werden. Vor allem nicht für die Rente, denn bei den Meisten reichte der Verdienst gerade, um die Familie über Wasser zu halten. Urlaub oder sonstige Annehmlichkeiten war für die Familien schon gar nicht drin. Aber ein jammern oder klagen hat man selten gehört .