Waisenkindern eine Zukunft geben

Leider sind viele Hilfsorganisationen im Laufe der Zeit immer mal wieder in negative Schlagzeilen geraten, Spendengelder wurden nicht da eingesetzt, wo sie gebraucht wurden. Das erschwert es selbstverständlich den seriösen Organisationen, spenden willige Menschen zu finden. Eine seriöse Organisation, die wirklich hilft, und zwar genau dort, wo die Hilfe am Nötigsten ist, ist das Kinderhilfswerk nph Deutschland e.V. Weltweit werden derzeit in den Kinderdörfern, die nph aufgebaut hat, über 3.300 Waisenkinder betreut. Sie haben hier ein Zuhause gefunden.

Aber wer oder was ist nph Deutschland e.V.

nph deutschland1954 gründete Padre William Wasson die erste Familie. Er konnte einen Richter davon überzeugen, Milde walten zu lassen, als ein 14 jähriger Junge beim Diebstahl von etwas Essbarem erwischt wurde und verurteilt werden sollte. Der Padre nahm den Jungen mit zu sich. Danach ging alles sehr schnell. Schon Ende 1954 wohnten 32 Straßenkinder bei Padre Wasson. Die nph war gegründet. Und um dem Namen auch gerecht zu werden, nph heißt nuestros pequeños hermanos und bedeutet soviel, wie „unsere kleinen Brüder und Schwestern“ wurden, schon 1959 die ersten Mädchen aufgenommen. Bereits nach zehn Jahren gehörten schon 400 Kinder zu der Familie des Padre. Und damit alle eine gute Unterkunft hatten, wurde 1970 das Gelände einer ehemaligen Zuckerrohrplantage gekauft und das erste Kinderdorf aufgebaut. Heute leben in diesem Kinderdorf etwa 800 Waisenkinder. Und weil es überall auf der Welt Waisenkinder gibt, die Hilfe benötigen wurden nach und nach Förderbüros eröffnet. Und eines stand für den Padre von Anfang an fest, es sollte keine Institution werden. Christliches Denken und Handeln, Fürsorge und ein liebevolles Miteinander sollte die Grundlage der Familien sein.

Um dies alles zu verwirklichen, wurden Förderbüros gegründet. Das erste Förderbüro wurde 1972 in Kanada eröffnet, weitere folgten in Österreich, in der Schweiz und in Honduras, den Niederlanden, in Frankreich, Irland und Italien. Selbstverständlich gibt es auch nph Deutschland e. V. In diesen Förderbüros werden die Spenden verwaltet, die dann den Kinderdörfern in 9 Ländern in Lateinamerika zur Verfügung gestellt werden.

Mittlerweile gibt es in Bolivien, El Salvador, Guatemala, Mexiko, Haiti, Peru, Honduras, Nicaragua und in der Dominikanischen Republik insgesamt 11 Kinderdörfer. Aber es sind nicht nur einfach die Häuser, in denen die Kinder wie in Familien wohnen. Im Prinzip sind es alles kleine Städte, es gibt Schulen und Ausbildungswerkstätten. Ein Spielplatz, eine Kirche und ein Park sind ebenso vorhanden, wie ein Garten und landwirtschaftliche Flächen.

Wie nph unterstützt werden kann

nph Deutschland e.V.Genauso wie in jeder Familie sollen auch hier die Kinder gefördert werden. Sie müssen ausreichend Nahrung zur Verfügung haben, ein eigenes Bett und ein Dach überm Kopf, und wenn es sein muss, sollten sie auch einen Arzt konsultieren können. Um das zu gewährleisten, ist die nph auf Spenden angewiesen.
Der Möglichkeiten zu helfen gibt es viele. Mit einer Geldspende kann sehr viel bewegt werden. Aber auch einzelne Projekte können ganz gezielt unterstützt werden, so zum Beispiel dass immer sauberes Trinkwasser zur Verfügung steht. Oder aber sie entscheiden sich, eine Patenschaft zu übernehmen. Ebenso besteht die Möglichkeit direkt aus dem Online–Spendenshop MyGoodShop Produkte, die zum täglichen Bedarf gehören zu kaufen. Natürlich nur virtuell, die Mitarbeiter erfragen in den Kinderdörfern den tatsächlichen Bedarf, und genau das wird dann auch direkt vor Ort gekauft. Eine Spendenquittung ist ebenso selbstverständlich wie ein Dankeschön und ein Foto der gekauften Produkte mittels E-Mail.
Wenn man sich nicht für eine spezielle Spende entschließen kann, ist auch der Verwendungszweck einer freien Spende möglich. Dann wird das Geld direkt da eingesetzt, wo es im Moment am notwendigsten gebraucht wird. Auf diese Weise kann mitunter ein plötzlicher Engpass ausgeglichen werden. Und natürlich kann auch direkt für ein Kinderdorf gespendet werden. Dann findet das Geld zum Beispiel beim Aufbau neuer Häuser Verwendung.
Alles in allem können Sie sicher sein, dass Ihre Spende ankommt und die Familien mit den Kindern unterstützt werden.

Bildquelle: nph Deutschland e. V.

Tagged: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*