Seniorenfreundlichkeit: Holland – HUI, Deutschland – PFUI

Im Gegensatz zu Deutschland bietet Holland den Senioren einiges mehr. Senioren- und behindertenfreundlich ist diese Nation. Da wir sehr nah an den Niederlanden wohnen, fahren wir gerne übers Wochenende ans Meer. So auch über Vater- und Muttertag. Wir waren dieses Mal in Alkmaar im Hotel de Palatijn. Das Hotel ist ein 4* Haus und nennt sich Zorghotel (Pflegehotel) de Palatijn, welches aber auch gerne von Familien mit Kindern gebucht wird. Hervorzuheben ist die große Freundlichkeit des Personals und die senioren- und behindertenfreundliche Ausstattung. Pflegehotel de PalatijnDie 57 Einzel- und Doppelzimmer sind alle so groß, dass sich Personen, die im Rollstuhl sitzen, nicht eingeengt fühlen. Das Badezimmer ist mit großer Schiebetür ausgestattet und die selbst Dusche kann bequem mit dem Rollstuhl befahren werden. Auch stellt das Hotel die benötigten Hilfsmittel, kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch kann auch eine persönliche Beratung zur Pflege sowie der Hausarzt des Hotels angefordert werden. Der Pflegedienst von Evean, wie auch Physiotherapeuten stehen den Gästen, bei Bedarf und wenn dies vom Arzt attestiert wurde, rund um die Uhr zur Verfügung.

Ausstattung der Zimmer

SONY DSCDie Zimmer des Zorghotels de Palatijn verfügen alle über ein „Seniorentelefon“ mit großen Tasten, einen Flachbild-Fernseher und Betten, die verstellt werden können. Nicht nur Kopf- und Fußteil können in verschiedene Positionen gebracht , auch das komplette Bett kann um etwa einen Meter hochgefahren werden. Weiterhin besteht in jedem Zimmer die Möglichkeit Kaffee oder Tee zuzubereiten, welcher vom Hotel kostenlos angeboten wird. Auch wird pro Person eine Flasche Wasser zur Verfügung gestellt. Die Minibar kann auf Wunsch aufgefüllt werden.

Ausstattung des Hotels

SONY DSCDas Restaurant verfügt über 60 Plätze und ist zu allen Mahlzeiten geöffnet. Das Frühstück wird in Buffetform serviert. Neben Kaffee, Tee, Milch und verschiedenen Säften gibt es die unterschiedlichsten Brot- und Brötchensorten. Wählen kann der Gast zwischen Wurst, Käse, Eier mit Speck und natürlich einem süßen Frühstück. Müsli oder Cornflakes sowie Obst und Joghurt gibt es ebenfalls. Bei schönem Wetter kann die Mahlzeit auf der Terrasse, mit Blick auf die Kracht, eingenommen werden.

Weiterhin steht eine Sauna allen Hotelgästen kostenlos zur Verfügung. Das Aufheizen der Sauna dauert etwa 30 Minuten und muss an der Rezeption angemeldet werden. Entspannung pur in der Sauna, dem Dampfbad oder einer der beiden Whirlpools – so macht Urlaub Spaß! Wer sich lieber mit Massagen oder Gesichtsbehandlungen den Urlaub versüßen möchte, kann dies im angrenzenden Schönheitssalon buchen.

Lage und Umgebung des Hotels

SONY DSCDas Pflegehotel de Palatijn liegt nur etwa 15 Minuten vom Zentrum von Alkmaar entfernt. Hier findet von April bis September jeden Freitag von 10:00 bis 12.30 Uhr der bekannte Käsemarkt statt. Jedoch sollte der Besucher mindestens eine halbe Stunde früher vor Ort sein, um auch etwas sehen zu können.

Shoppen ist im Zentrum von Alkmaar kein Problem. Zahlreiche Outlets bieten Rabatte bis zu 80 Prozent an und so kann hochwertige Designermode zum günstigen Preis erworben werden.

Egmond aan ZeeWer lieber ans Meer möchte hat die Wahl zwischen Bergen und Egmond. Beide Städtchen sind etwa 15 Kilometer von Alkmaar entfernt. Jedoch kommt es darauf an wo man sich wohler fühlt. An beiden Stränden ist alles behinderten- und seniorenfreundlich, allerdings ist das Klientel unterschiedliche. Locker und entspannt geht es in Egmond zu, während Bergen mehr für sehen und gesehen werden steht. Das zeigt sich vor allem an den Strandbars und Restaurants, nicht an den Preisen, aber an den Menschen. Hier muss jeder selbst entscheiden, was er lieber mag.

Bildquelle: © Stephanie Hahn

Tagged: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*