Die Diamantene Hochzeit – Chronik eines gemeinsamen Lebens

Nach 25 gemeinsamen Ehejahren feiert ein Brautpaar die Silberne Hochzeit. Dieses Ziel erreicht noch so manches Ehepaar. Um eine Diamantene Hochzeit feiern zu können, muss das Paar schon stattliche 60 Jahre voller Höhen und Tiefen zusammen gemeistert haben. Wer dieses Ziel erreicht hat sich im Kreis seiner Familie zu Recht großen Respekt und Anerkennung verdient.

Ist eine große Feier ratsam?

Viele Ehepaare nutzen diesen ganz besonderen Tag, um ihr Ehegelübde zu erneuern. Da vor 60 Jahren die kirchliche Trauung verbreiteter war als heutzutage, geht diese Zeremonie in den meisten Fällen mit einem Gottesdienst einher. So die Gesundheit des Ehepaares es zulässt, endet der Tag mit einem Empfang für Familie, Bekannte und Nachbarn. Zu einem solchen Ereignis erscheinen auch gern Bürgermeister oder Vereinsdelegationen, so sie im Vorfeld über die Feierlichkeiten informiert wurden.

Die Gesundheit des Brautpaares entscheidet letztendlich über die Größe der Feierlichkeiten. Rüstige Ehepaare werden es schätzen, diesen Tag mit vielen geliebten Menschen zu begehen. Lässt die Gesundheit dies jedoch nicht zu, ist eine kleine Feier im engsten Familienkreis ratsamer.

Eine Chronik der Ehe als Geschenk

In 60 Jahren ist mit Sicherheit einiges im Leben des Ehepaares passiert. Kinder, Enkel und Urenkel wurden geboren und viele glückliche Momente verdienen eine würdige Erinnerung. Eine Chronik über die gemeinsame Zeit ist da sicherlich ein Geschenk, welches dem Paar große Freude machen wird. Nicht erst seit der Hochzeit werden Bilder gemacht und auch aufgehoben. Genug Inhalt für eine schöne Chronik sollte schnell gefunden sein. Schwieriger wird es sicherlich sein, die besten Inhalte auszuwählen um den Rahmen einer Chronik einzuhalten. Nach der Auswahl der Inhalte macht es den meisten Angehörigen viel Spaß die Chronik selbst in liebevoller Handarbeit zu gestalten. Mehr dazu im Ratgeber Hochzeit auf http://www.readup.de

Bildquelle: © Petr Kratochvil / publicdomainpictures.net

Tagged: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*