Darmkrebs – gehen Sie zur Vorsorge!!!

Am Sonntag dem 10. April 2011 fand wieder der Felix Burda Award statt und erinnerte wieder einmal an die Notwendigkeit einer Darmkrebsvorsorge. Die Stiftung wurde 2001 aufgrund des frühen Todes von Felix Burda gegründet. Der dreißigjährige Sohn des Verlegers Hubert Burda starb an Darmkrebs. Die Stiftung und der jedes Jahr statt findende Award setzt sich dafür ein, dass möglichst viele Menschen eine Darmkrebsvorsorge wahrnehmen.

Darmkrebs ist heilbar, wenn er frühzeitig erkannt wird

In Deutschland erkranken jedes Jahr mehr als fünfzigtausend Menschen an Darmkrebs. Zirka dreißigtausend an Darmkrebs erkrankte Menschen sterben an dieser Krankheit. Dabei ist diese Krebsart in den meisten Fällen heilbar, wenn sie rechtzeitig erkannt wird. Darmkrebs betrifft zwar auch jüngere Menschen, doch im Alter nimmt das Risiko zu. Deshalb sieht die Krankenkasse ein Programm zur Früherkennung ab dem fünfzigsten Lebensjahr vor. Frauen und Männer können diese Präventionsmaßnahme durchführen lassen. Dabei wird bis zum Alter von 55 Jahren der Enddarm vom Arzt abgetastet, da sich dort in den meisten Fällen die Tumore bilden. Zusätzlich wird ein sogenannter Hämokkulttest durchgeführt. Dies ist eine Stuhlprobe, die auf verstecktes Blut untersucht wird. Ab einem Alter von 55 Jahren kann statt dem Hämokkulttest eine Darmspiegelung vorgenommen werden. Die Krankenkassen übernehmen alle zehn Jahre eine Darmspiegelung oder wahlweise alle zwei Jahre einen Hämokkulttest.

Frühe Präventionsmaßnahmen bei erblicher Veranlagung

Sind direkte Familienmitglieder an Darmkrebs erkrankt, so kann eine erbliche Veranlagung bestehen. In diesen Fällen werden schon früher Präventionsmaßnahmen getroffen. Das gleiche gilt für Menschen, die unter den Krankheiten Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa leiden. Auch ihnen steht eine regelmäßige und frühe Vorsorgeuntersuchung zur Verfügung. Nutzen auch Sie die Möglichkeit der Früherkennung und lassen Sie sich untersuchen.

Weiterführende Links zu der richtigen Ernährung, um Darmkrebs vorzubeugen finden Sie auf der Seite das-ist-drin.

Tagged: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*