Steuern für Rentner

Da läuft momentan so einiges aus den Rudern. Rentner sollen Steuernachforderungen erhalten. Was kommt da eigentlich so auf den Einzelnen zu? Wer muss den eigentlich was nachversteuern?

Alle die in Pension sind und eine monatliche Rente von mehr als 1.500€ bekommen, müssen mit einer Nachzahlung rechnen. Aber nur die, die bisher keine Steuererklärung beim Finanzamt abgeben mussten. Was nachbezahlt werden muss, ist davon abhängig, wie die monatliche Rente ist und was der Steuerkunde für einen Einkommensteuersatz hat. Für viele Rentner stellt sich jetzt die Frage, ob man denn mit hohen Strafen rechnen muss, wenn man bisher keiner Erklärung abgegeben hat. Doch davor muss der Betroffene keine Angst haben, denn oft wurden die Erklärungen aus Unwissenheit nicht eingereicht. Der Sachbearbeiter kann zwar Nachzahlungszinsen fordern, diese können bis zu 6% der nachzuzahlenden Summe betragen, doch das wird in den wenigsten Fällen geschehen.

Fällt die Steuernachzahlung zu hoch aus und der Betrag kann nicht auf einmal bezahlt werden, kann beim Finanzamt eine Ratenzahlung vereinbart werden. Für die Gewährung der Ratenzahlung müssen natürlich, nachhaltige Gründe vorliegen.

Wer muss denn nun eigentlich, als Rentner künftig eine Steuererklärung abgeben?

Definitiv klar ist, nicht jeder Rentner muss eine Erklärung abgeben. Nur dann, wenn der Freibetrag von 7.664€ (bei Ehepaaren 15.328€) überschritten wird. Und dann ist auch nur der Betrag, der über der Grenze liegt zu versteuern. Entscheiden ist immer das Jahr des Rentenbeginns.

Welche Formulare müssen ausgefüllt werden?

Zur Steuererklärung gehören folgende Formulare. Der Mantelbogen, welcher die Basis jeder Steuererklärung ist. Dann die Anlage „N“ und je nach Bedarf das Formular für Miete und für Kapitalerträge. Und dann gehört noch das spezielle Formular für Rentner dazu, Anlage „R“. Die Steuererklärung muss immer bis spätesten am 31.05. des Folgejahres beim Finanzamt eingereicht werden.
Stand 30.03.2011

Tagged: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*