60+ eine schöne Zeit beginnt!

Jetzt ist er fast erreicht, der Lebensabschnitt, auf den wir viele Jahre drauf hingearbeitet haben. Überlegen Sie nun, was Sie mit dieser Zeit anfangen könnten? Naja, vielleicht gibt es in der Familie Enkel, die sich so richtig freuen, dass die Großeltern nun mal Zeit für sie haben. Aber bitte nicht jeden Tag, wenn es in der Vergangenheit auch ohne ihre Mithilfe gegangen ist. Es ist mit Sicherheit schön, die Kinder aufwachsen zu sehen. Sie sollten sich aber auch auf sich selbst konzentrieren. Egal ob Sie alleine sind oder einen Partner haben, diese < neue> Zeit gemeinsam zu verbringen kann Ihrem Leben eine ganz neue Perspektive geben.

Den Ruhestand genießen können, heißt auch, sich auf ihn vorzubereiten. Denn einfach so in den Tag hineinleben ist auf Dauer nicht die Erfüllung. Suchen Sie für sich passende Aktivitäten, eben auch die, für die Sie sonst noch keine Zeit oder auch keine Muse hatten.

Und ganz wichtig, pflegen Sie Ihre Freundschaften, damit Sie Ihre Zeit mit Ihnen teilen können. Und sofern noch nicht geschehen, schließen Sie sich einem Ihren Vorstellungen entsprechenden Verein an, so können Sie sehr schnell neue Kontakte knüpfen, Denn möglicherweise können Ihre alten Freunde noch nicht den Ruhestand genießen.

Sehr förderlich für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen sind natürlich sportliche Betätigungen. Nehmen Sie sich nicht zu viel vor. Wenn Sie bisher noch keinem oder nur wenig Sport in der viel zu geringen Freizeit nachgehen konnten, lassen Sie es langsam angehen. Schon ein täglicher Rundgang von ca 30 Minuten um die Wohnung oder in den vielleicht vorhandenen nahegelegenen Park, ist für den Anfang ausreichend. Natürlich, wenn Sie sportlich schon immer aktiv waren, sollten Sie damit unbedingt weitermachen. Denn es ist schon was dran an dem Sprichwort, wer rastet, der rostet! Und schließlich haben Sie ja auch noch eine Menge anderer Dinge vor.

Tagged: , ,

Kommentare: 3

  1. Adelaide 13. September 2011 at 12:56 Reply

    Es wäre doch schön, wenn Sie in Ihrem Forum eine Kontaktbörse für Menschen ab 60 plus einrichten würden. So könnten sich diese Menschen austauschen und evtl. sogar persönlich kennen lernen oder Reisen machen. Viele verreisen nicht gerne alleine.

    Es grüßt Adelaide

    • admin 13. September 2011 at 17:44 Reply

      Hallo Adelaide,

      darüber habe ich auch schon nachgedacht, doch es gibt schon so viele „Kontaktbörsen“ für die ältere Generation, dass ich nicht weiß, ob das wirklich ankommt. Vor allem ist das auch mit Zeit verbunden und es müssen sicher auch einige rechtliche Dinge beachtet werden. Ich werde mich aber nochmal schlau machen und mal sehen, wie das realisierbar wäre.

      Vielen Dank für Ihren Vorschlag, ich werde schauen was ich tun kann!! Versprochen 🙂
      Liebe Grüße
      Stephie

    • Stephie 15. September 2011 at 11:56 Reply

      Hallo Adelaide,

      hier ist es das Forum 🙂 Ich würde mich freuen, wenn Sie eifrig dabei sind 🙂

      Liebe Grüße
      Stephie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*