Was braucht der betagte Mensch?

Viele Senioren in Deutschland brauchen dringend Hilfe, möchten aber ihre eigenen vier Wände nicht wegen dieser Hilfsbedürftigkeit verlassen.

Im Zuge des demographischen Wandels (die Menschen werden heute immer älter) können sich das immer weniger der Angehörigen leisten- auch ihnen muss einmal Zeit zum Durchatmen gegeben werden.

PeopleCare24 engagiert sich besonders, wie der Name schon verrät, in der rund-um-die-Uhr-Betreuung der zu pflegenden Menschen in ihren eigenen 4 Wänden und bietet ein kostenfreies, ausführliches Beratungsgespräch in dem jeden Fall wird individuell geprüft. Manchmal sind mehrere Gespräche notwendig, wir sind jedoch der Meinung, dass nur durch ständige Kommunikation mit Patienten (oder deren Angehörigen) und Mitarbeitern ein reibungsloser Ablauf der Pflege gewährleistet werden kann.

Eine Kostenfrage ist individuell für jeden Einzelfall beantwortet, da die Preise natürlich auch in Abhängigkeit zu den jeweiligen Pflegestufen stehen.  Sie sind jedoch absolut verträglich und beginnen bereits bei einer Tagespauschale von 50,00 Euro. Ein Aufenthalt in einer Pflegeeinrichtung, in welcher der Patient aus seiner häuslichen Umgebung gerissen wäre und nur ein kleines Zimmer zur Verfügung hätte, erreicht bei einfacher Pflegestufe schnell das dreifache unserer Kosten.

Die Bedürfnisse unserer Kunden/Patienten und die Fähigkeiten und Stärken unserer Mitarbeiter werden optimal in Einklang gebracht. Wir beschäftigen z.B. medizinische Betreuer, Hauswirtschafterinnen, Kranken-schwestern und auch Physiotherapeuten.

Die PeopleCare24 Mitarbeiter sind 24 Stunden in Bereitschaft, haben aber natürlich auch Anspruch auf Feierabend und Urlaub, wie jeder andere Arbeitnehmer auch. Kein Patient wird jedoch allein gelassen, wir haben grundsätzlich immer eine zweite Pflegekraft, die in diesen Urlaubszeiten beim Patienten eingesetzt wird.

Ziel unserer Arbeit ist es, den Menschen die wir betreuen, eine möglichst eigenständige, selbstbestimmte und finanzierbare, vor allem aber würdevolle Lebensführung in der eigenen häuslichen Umgebung zu ermöglichen…

PeopleCare24 liegt zudem großen Wert auf die unbedingte Einhaltung aller gelten-den EU-Arbeitsrichtlinien und lehnen unlautere Anfragen kategorisch ab. 

Altern in Würde zu Hause – das ist nicht so leicht, wenn die Körperkraft schwindet, das Gedächtnis stark nachlässt und Krankheiten die kleinsten Dinge im Alltag erschweren. Hilfe wird gebraucht, am besten von jemandem, der Tag und Nacht da sein kann. Kein Problem für Senioren und Angehörige – dank PeopleCare24, einer deutsch- polnischen Pflegeagentur mit Sitz in Olsztyn (Allenstein/ Ermland-Masuren) und Dortmund.

Viele Senioren in Deutschland brauchen dringend Hilfe, aber möchten ihre eigenen vier Wände nicht wegen dieser Hilfsbedürftigkeit verlassen. Hören Sie etwas von polnischen Pflegekräften, macht sich zunächst Unsicherheit breit, da die Betroffenen vielfach nicht wissen, wo man eine seriöse Agentur finden kann, die ihre Mitarbeiter ordnungsgemäß entlohnt und damit auch vernünftig sozial absichert.

PeopleCare24 ist ein Arbeitgeber, der mittlerweile in Polen  sehr gefragt ist, weil eine Einstellung bei uns auf den geltenden EU- Arbeitsrechtlichen und nicht auf einer Zivil-Grundlage basiert. Die Mitarbeiter, die bei uns angestellt sind, haben ein dementsprechendes Recht auf  alle Ansprüche aus einem regulären Arbeitsverhältnis. Die Sozial-versicherungsbeiträge  werden zwar in Polen abgeführt, aber nicht von dem polnischen Mindestlohn, sondern nach den EU-Vorschriften, so dass daraus ein wesentlich höherer Rentenanspruch resultiert. Wir stellen längst nicht alle Bewerber ein- unser Rekrutierungs-prozess verläuft in Etappen und wir analysieren ganz genau, ob ein Bewerber die Voraussetzungen für eine Einstellung erfüllt. Flexibilität, gute Kommunikationsfähigkeiten und hohe soziale Kompetenz sind nur einige unserer Kriterien. Wir suchen Potentiale für eine  langfristige Zusammenarbeit und möchten unsere Mitarbeiter fördern und motivieren. Um unsere Kunden zufrieden zu stellen, müssen wir die Fähigkeiten und Stärken unserer Mitarbeiter kennen und das ist ein Prozess, der schon mal einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Kommunikation ist für uns das erste „Stein“ für eine gute Zusammenarbeit zwischen den Kunden, uns und dem Mitarbeiter. Wir sind direkter Arbeitgeber und sind somit auch für beide Seiten der direkte Ansprechpartner, was allen Beteiligten die Sache wesentlich erleichtert. Als polnisches Unternehmen müssen wir sehr viele Vorrausetzungen erfüllen, um einen Mitarbeiter nach Deutschland entsenden zu dürfen, womit nicht nur Kosten verbunden sind, sondern auch entsprechende Erlaubnisse und Meldepflichterfüllungen bei den Behörden. Natürlich werden all diese Dinge von uns für den Kunden, unter Einbeziehung der polnischen und deutschen Gesetzesgrundlagen, völlig unkompliziert und seriös abgewickelt. Hier in Deutschland wollten wir ein Zeichen setzen, dass es möglich ist, gute Betreuungsdienstleistungen zu fairen Bedingungen anzubieten und Mitarbeiter mit unterschiedlichsten Qualifikationen wie z.B. medizinische Betreuer, Hauswirtschafterinnen, Krankenschwestern, oder auch Physiotherapeuten einzusetzen“.

Interessierte Kunden oder deren Angehörige kommen zu einem Beratungsgespräch zusammen, oft direkt im Haus der zu betreuenden Person. Was wird gewünscht und gebraucht? Muss die Person gehoben werden, braucht sie nachts Hilfe? Auch die Frage der Finanzierungs-möglichkeiten wird direkt geklärt. Neben Informationen über Ansprüche gegenüber Kranken- und Pflege-versicherungen stellen die Fachleute von PeopleCare24 den Betreuungsplan so zusammen, dass der Kunde keine zu hohen Belastungen fürchten muss. Doch vor allem wird bereits im Vorfeld alles getan, damit später „die Chemie stimmt”.

PeopleCare24 prüft jeden Fall so, dass die Personalauswahl nach Möglichkeit so getroffen wird, dass der Mitarbeiter zu dem betreffenden Kunden passt.

Die Hilfe wohnt im Haus.

Im Alltag kümmert sich die polnische Pflegekraft dann um alles, was notwendig ist: Hilfe bei der Körperpflege und beim Essen, Mahlzeiten zubereiten, einkaufen, beim Spaziergang begleiten bis hin zu Unterhaltungen bei guten Deutschkenntnissen

Was bitte ist Apfelschorle?

Ein Maximum an Engagement, unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse– unter diesem Motto steht bei PeopleCare24 das Wohlergehen der Kunden im Mittel-punkt, jedoch genauso kümmert man sich um die Mitarbeiter. Vor Aufnahme der Arbeit gibt es Deutschunterricht und regelmäßige Coachings über das Leben in der „zweiten Heimat” Deutschland. Der Umgang mit Behörden und medizinischen Einrichtungen, sowie Arbeitsschutzrichtlinien werden geschult, jedoch auch ganz alltägliche Dinge.

Bester Service  = beruhigte Angehörige.

Bei Peoplecare24 freut man sich besonders über Dankesbriefe von zufriedenen Kunden und deren Angehörigen.

„Das liegt zum einen an unserer Grundeinstellung- Respekt und Wertschätzung des Menschen, unabhängig von seiner Situation– aber auch an unserer Organisation. Eine permanente Erreichbarkeit für Notfälle und/oder dringende Fragen auch an Wochenenden und Feiertagen garantiert sowohl unseren Kunden als auch unseren Mitarbeitern ein Höchstmaß an persönlicher Betreuung. Ein Neu-kunde, der auf Empfehlung auf uns aufmerksam wurde, ist für uns sicherlich die schönste Bestätigung für eine Top-Dienstleistung.

Ganz nach dem Motto: Altern in Würde unter den bestmöglichen Voraussetzungen.

 

 

 

Tagged: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*